Bremerhaven 2016

Da der Klassenlehrer kurzfristig erkrankte, fuhr ich mit Frau Petrat und der R9b auf Klassenfahrt nach Bremerhaven.

Wir übernachteten in der Jugendherberge Bremerhaven, die weit außerhalb des Stadtzentrums liegt.  Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man jedoch in 20 min vor Ort.

Sie ist schön gelegen mit einem angrenzendem Park. In allen Zimmern gibt es kostenloses W-Lan, das auch funktioniert.

Wir hatten Vollpension und für die Tagesausflüge gab es morgens ein Lunchpaket mit selbst zu belegenden Brötchen, Obst, Joghurt incl. Löffel und 250 ml Saft.

Unser Programm für den nächsten Tag wurde nach dem Abendessen mit einem Teammitglied der Herberge ausführlich besprochen.

Und so sah unser Programm aus:

Dienstag:
Führung durch den
Fischereihafen I (Besuch eines Fisch verarbeitenden Betriebes, Mittagessen auf der MS Hansa, Museums-Trawler FMS Gera, Auswandererhaus

Mittwoch:
Klimahaus, Hafenrundfahrt

Donnerstag:
Schifffahrtsmuseum, Zoo am Meer, Bowling am Abend

Danke Mirco für die tolle Organisation!

Uns hat die Fahrt mit der Klasse viel Spaß gemacht. Habt vielen Dank für diese schöne Zeit mit euch!