Hafenrundfahrt

Vor der Hafenrundfahrt gab es noch genügend Zeit zu einem guten Mittagessen. Dies nahmen wir in der “Taverna da Vinci” ein. Dieses befand sich in der, mit sehr viel Liebe zum Detail gestalteten, Einkaufspassage “Mediterraneo”. Ja, sie waren sehr lecker meine Spaghetti mit Garnelen!

Wir durften die “Ceona Amazon” der LLoyd-Werft bewundern. Dieses Schiff ist vollgestopft mit Technik und kann Pipelines bis zu 3.000 m Wassertiefe verlegen. Damit ist es in weltweit das modernste Schiff.

Es war sehr spannend, den großen Pötten bei der Navigation durch den Hafen zuzuschauen.

Kleine Schlepper mit äußerst hoher PS-Zahl drehten die Riesen, damit sie aus dem Hafen fahren konnten.

An dieser Brücke wurde es verdammt eng für unser Ausflugsschiff. Wenn da 10 cm waren, war es viel!